Drucken auf beiden Seiten des Papiers mit Microsoft Word

--

Share post:

Möchten Sie Ihr Word-Dokument auf beiden Seiten des Papiers drucken, das auch als duplex printing bezeichnet wird? Wenn ja, dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel zeigt Ihnen Nyemin eine einfache Möglichkeit, mit Microsoft Word zu drucken, entweder manuell oder automatisch. Außerdem erfahren Sie einige Tipps und Tricks, um beim Drucken Ihres Word-Dokuments Papier und Tinte zu sparen.

Was ist Duplexdruck?

Duplexdruck ist der Prozess, bei dem beide Seiten des Papiers gleichzeitig bedruckt werden. Es kann Ihnen helfen, Papier-, Tinten- und Druckkosten zu sparen. Der Duplexdruck kann Ihre Dokumente auch professioneller und ordentlicher aussehen lassen.

Es gibt zwei Arten des Duplexdrucks: den manuellen und den automatischen. Manueller Duplexdruck bedeutet, dass Sie das Papier nach dem Drucken einer Seite manuell umdrehen und dann wieder in den Drucker einlegen müssen, um die andere Seite zu bedrucken. Automatischer Duplexdruck bedeutet, dass Ihr Drucker das Papier automatisch und ohne Eingriff umdrehen kann.

Wie drucke ich mit Microsoft Word auf beiden Seiten des Papiers?

Um mit Microsoft Word auf beiden Seiten des Papiers zu drucken, müssen Sie zuerst die Druckeinstellungen festlegen. Im Folgenden sind die Schritte aufgeführt:

  1. Öffnen Sie das Word-Dokument, das Sie auf beiden Seiten des Papiers drucken möchten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte File in der oberen linken Ecke und wählen Sie Print aus. Sie können auch die Tastenkombination Ctrl+P verwenden, um das Fenster “Drucken” zu öffnen.
  3. Wählen Sie unter Printer den Drucker aus, den Sie verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Drucker den Duplexdruck unterstützt, entweder manuell oder automatisch. Sie können dies überprüfen, indem Sie sich das Symbol Ihres Druckers ansehen oder das Benutzerhandbuch Ihres Druckers öffnen.
  4. Klicken Sie unter Settings auf Print One Sided, und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Print on Both Sides. Das bedeutet, dass Sie den automatischen Duplexdruck durchführen, wenn Ihr Drucker dies unterstützt. Der Drucker dreht das Papier automatisch und druckt auf beiden Seiten.
    • Manually Print on Both Sides. Das bedeutet, dass Sie manuellen Duplexdruck durchführen, wenn Ihr Drucker den automatischen Duplexdruck nicht unterstützt. Sie müssen das Papier nach dem Drucken einer Seite manuell umdrehen und dann wieder in den Drucker einlegen, um die andere Seite zu bedrucken. Word gibt Ihnen Anweisungen, wie Sie dies tun können.
  5. Wenn Sie Print on Both Sides auswählen, können Sie auch wählen, ob Sie auf beiden Seiten des Papiers vertikal oder horizontal drucken möchten. Vertikal bedeutet, dass Sie das Papier von oben nach unten drehen, als würden Sie ein Buch öffnen. Horizontal bedeutet, dass Sie das Papier von links nach rechts drehen, als würden Sie einen Kalender öffnen. Wählen Sie die Option aus, die der Ausrichtung Ihres Dokuments entspricht.
  6. Wenn Sie andere Einstellungen ändern möchten, z. B. Ränder, Papierformat oder Anzahl der Kopien, können Sie dies auch unter Settings tun.
  7. Wenn Sie die Druckeinstellungen eingerichtet haben, klicken Sie auf Print, um das Dokument auf beiden Seiten des Papiers zu drucken.
Duplex Printing

Tipps und Tricks für den Duplexdruck mit Microsoft Word

Im Folgenden finden Sie einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können, den Duplexdruck mit Microsoft Word einfacher und effizienter zu gestalten:

  • Wenn Sie mehrere Dokumente auf beiden Seiten des Papiers drucken möchten, können Sie sie zuerst in einer Word-Datei zusammenführen und dann auf einmal drucken. Sie können Insert Funktion verwenden> > Text from File Object, um Word-Dokumente zusammenzuführen.
  • Wenn Sie ein Word-Dokument mit ungeraden Seiten drucken möchten, können Sie am Ende des Dokuments eine leere Seite hinzufügen, sodass die Anzahl der Seiten gerade wird. Dadurch wird verhindert, dass der Drucker eine leere Seite auf die andere Seite des Papiers druckt. Sie können die Insert Funktion > Blank Page verwenden, um eine leere Seite hinzuzufügen.
  • Wenn Sie ein Word-Dokument drucken möchten, das verschiedene Seiten enthält, z. B. Titelseiten, Inhaltsverzeichnis oder Anlagen, können Sie die Section Breaks-Funktion verwenden, um die Seiten zu teilen. Auf diese Weise können Sie für jeden Abschnitt unterschiedliche Druckeinstellungen festlegen, z. B. Ausrichtung, Ränder oder Seitenzahlen. Sie können die Funktion Layout > Breaks > Next Page verwenden, um einen Abschnittsumbruch hinzuzufügen.
  • Wenn Sie ein Word-Dokument drucken möchten, das Bilder, Grafiken oder Tabellen enthält, können Sie die Compress Pictures-Funktion verwenden, um die Dateigröße Ihres Dokuments zu reduzieren. Dies hilft Ihnen, Tinte und Druckzeit zu sparen. Sie können die File Funktion > Compress Pictures verwenden, um Bilder zu komprimieren.

Schlussfolgerung

Der Duplexdruck ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Word-Dokumente auf beiden Seiten des Papiers zu drucken, sodass Sie Papier, Tinte und Druckkosten sparen können. Sie können den Duplexdruck mit Microsoft Word ganz einfach manuell oder automatisch durchführen, indem Sie Ihre Druckeinstellungen anpassen. Sie können auch einige Tipps und Tricks verwenden, um Ihren Duplexdruck einfacher und effizienter zu gestalten.

VERWANDTE ARTIKEL

So erstellen Sie attraktiven Text mit Textdekoration in MS Word

Möchten Sie Text erstellen, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht, indem Sie verschiedene Effekte wie Unterstreichungen,...

So berechnen Sie den Tagesunterschied zwischen zwei Datumsangaben in Excel

Wollten Sie schon immer wissen, wie viele Tage Sie noch bis zu Ihrem Urlaub haben? Oder wie viele...

So vergleichen Sie zwei Dokumente in Microsoft Word einfach und schnell

Wollten Sie schon immer zwei Dokumente in Microsoft Word vergleichen, um die Unterschiede oder Gemeinsamkeiten zwischen ihnen zu...

So vergrößern oder verkleinern Sie Microsoft Word-Dokumente einfach und schnell

Haben Sie schon einmal Schwierigkeiten gehabt, ein Microsoft Word-Dokument zu lesen oder zu bearbeiten, weil die Textgröße zu...